Seminare

Seminare Ausbildung

Die Rechtsanwaltskammer Hamm bietet ein umfangreiches Fortbildungsprogramm an. Über 200 Veranstaltungen decken einen Großteil der Rechtsgebiete ab, mit denen Sie in der täglichen Praxis konfrontiert werden. Unser Programm umfasst für alle Fachanwaltschaften Fortbildungsveranstaltungen, die grundsätzlich gemäß § 15 FAO (5 Zeitstunden pro Veranstaltung) anerkennungsfähig sind. 
 

Hier gelangen Sie zu unserem aktuellen Fortbildungsangebot und zur Onlinebuchung.

 

Anmeldebedingungen

Aus organisatorischen Gründen ist für jeden Teilnehmer eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Die Teilnahme ist nur für Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Hamm möglich. Die von uns angebotenen Mitarbeiterseminare können nur von Angestellten (RA/ReNo-Fachangestellte, Rechtsfachwirte) der Mitglieder der Rechtsanwaltskammer gebucht und besucht werden.


Sofern im Veranstaltungsprogramm nicht etwas Abweichendes angegeben ist, beträgt die Teilnahmegebühr für jede Veranstaltung € 75,00.
 

Wir bieten Ihnen zwei Möglichkeiten an, die Teilnahmegebühr zu entrichten: per Überweisung oder per SEPA-Lastschriftmandat. Das Formular zur Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats finden Sie hier. Nach Durchführung des Seminars erhalten Sie von uns eine Rechnung. Bitte nehmen Sie vor Erhalt der Rechnung keine Überweisung vor. Haben Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat erteilt, werden wir den fälligen Betrag von Ihrem Konto einziehen. Das Datum des Lastschrifteinzugs entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Wir berücksichtigen die Anmeldungen in der Reihenfolge ihrer Eingänge. Sollte das von Ihnen gewählte Seminar bereits ausgebucht sein, erhalten Sie von uns rechtzeitig eine Absage. War Ihre Anmeldung erfolgreich, so bestätigen wir Ihnen schriftlich, dass Sie einen Platz in dem gewählten Seminar erhalten haben.

Sollten Sie nach erfolgreicher Anmeldung kurzfristig verhindert sein, bitten wir Sie im Interesse aller Kolleginnen und Kollegen, sich rechtzeitig von dem Seminar abzumelden, damit der dann freiwerdende Platz an eine andere Kollegin oder an einen anderen Kollegen vergeben werden kann. Leider müssen wir die Teilnahmegebühr berechnen, wenn die Abmeldung nicht mindestens 7 Tage vor dem Seminarbeginn schriftlich (per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Fax oder Brief) erfolgt ist.

Wenn nicht anders angegeben,finden die Veranstaltungen im Gebäude derRechtsanwaltskammer Hamm statt. Über eventuelle Änderungen setzen wir Sie rechtzeitig in Kenntnis.Parkplätze sind direkt am Kammergebäude.

Über die Fortbildung wird eine Bescheinigung erteilt. Die fachanwaltsspezifischen Veranstaltungen sind grundsätzlich mit einem Umfang von 5 Zeitstunden gemäß § 15 FAO anerkennungsfähig.

 

Bei Rückfragen hilft Ihnen unter der Durchwahlnummer 02381/985016 gerne unsere Seminarbetreuung weiter.

 

Datenschutz

 

Seminare online buchen – Seminarwesen online

 

Das Tool zur Online-Seminarbuchung, das unter https://www.datev.de/cuonpu2/mandant/16/SeminarUebersichtLayout.jspx abrufbar ist, wird durch die Datev eG im Auftrag der Rechtsanwaltskammer Hamm betrieben.

 

Die Online-Anwendung stellt einen hohen Zugriffsschutz mittels der Authentifizierungsmethode von Benutzername und Kennwort sicher. Bei der Nutzung der Online-Anwendung Seminarwesen online können zum Zwecke der Fehler- und Performanceanalyse sowie zum Nachvollzug durchgeführter Transaktionen die folgenden Nutzerinformationen erhoben werden:

-  Identifikation des Nutzers (Benutzername)

-  Zeit der Anfrage, sowie unserer Antworten

-  Übertragenes Datenvolumen

-  Aufgerufene Transaktionen (URLs)

-  Fehlermeldungen der Authentisierungsverfahren und Anwendungen

 

Die nutzerspezifischen Detailinformationen werden maximal 14 Tage gespeichert. Auswertungen dieser Daten finden ausschließlich für Recherchen im Fehlerfall oder bei Performanceproblemen statt. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. bei einer Seminarbuchung, angeben. Ihre Daten werden auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegebenen Zweck, z.B. zur Weiterverarbeitung Ihrer Seminarbuchung, verwendet. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

 

Die vollständige Datenschutzerklärung der RAK Hamm finden Sie hier:

 

Bei Rückfragen hilft Ihnen unter der Durchwahlnummer 02381/985016 gerne unsere Seminarbetreuung weiter.

Online-Börse

Über diesen Link gelangen Sie zur Online-Börse der Rechtsanwaltskammer Hamm.