Fachangestellte / Azubi


Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG / sog. Aufstiegs-BAföG)

Durch das AFBG sollen Teilnehmer/innen beruflicher Aufstiegsfortbildungen, unabhängig davon, in welcher Form diese Fortbildungen durchgeführt werden (z.B. Vollzeit- bzw. Teilzeitfortbildung) finanziell unterstützt werden. Die Förderung ist an bestimmte persönlich, qualitative und zeitliche Anforderungen geknüpft. Eine Altersgrenze besteht nicht.

Die Antragsteller/innen dürfen noch nicht über eine berufliche Qualifikation verfügen, die dem angestrebten Fortbildungsabschluss mindestens gleichwertig ist.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über die kostenfreie Info-Hotline 0800 – 6223634 oder auf der Internetseite www.aufstiegs-bafoeg.de.

Online-Börse

Über diesen Link gelangen Sie zur Online-Börse der Rechtsanwaltskammer Hamm.